Seitenpfad

Unser Programm

Schon immer haben FWG-Stadträte unabhängig und engagiert ihre Prinzipien und Ziele vertreten und wichtige Impulse gesetzt. Diese kritisch-konstruktive Arbeit wollen wir in Zukunft noch wirkungsvoller fortsetzen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit bleiben:

  • Ortskerne stärken
    • Leerstände und Verfall durch Gebäudemanagement beseitigen
    • Wohnen im Zentrum attraktiv machen
    • wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten schaffen
    • Kino nach Vilshofen holen
  • Sichere Wege
    • Straßenraum innerorts fußgängerfreundlich gestalten
    • sichere Fahrradwege zu Schulen, Freizeiteinrichtungen und ins Zentrum anlegen
    • attraktive, günstige Busverbindungen einrichten
  • Miteinander leben
    • Stadt und Ortsteile familiengerecht, seniorengerecht und behindertengerecht gestalten
    • offene Jugendarbeit ausweiten (z. B. längere Öffnungszeiten im Jugendtreff "Zoom")
    • ehrenamtliches Engagement stärken
    • Vereinsarbeit und Kulturangebote fördern
  • Schule und Bildung
    • Grundschulen in den Ortsteilen erhalten
    • attraktives Berufsschulkonzept für Neubau und Erweiterung erarbeiten
    • Sozialarbeit auch an Grundschulen anbieten
    • Vilshofen als Schulstandort stärken
  • Bauen und Wohnen
    • Baugebiete ortsnah und Flächen sparend ausweisen
    • Flächenversiegelung minimieren
    • vorrangig Baulücken schließen
  • Freizeit und Tourismus
    • Wanderwege, Pilgerwege und Radwege ausbauen, vernetzen und bewerben
    • Brauchtum und traditionelle Feste fördern
    • Thementouren anbieten (z. B. Bierführung, Bootsfahrten)
    • beide Freibäder erhalten
  • Klima und Energie
    • Energieberatung für Privathaushalte und Unternehmen anbieten
    • Lokale Energieversorgungskonzepte entwickeln (z. B. Kraft-Wärme-Kopplung)
    • Energiemanagement für alle öffentlichen Gebäude ausbauen
    • Kraftwerksstandort Pleinting als Energiezentrum nutzen
  • Wirtschaft und Finanzen
    • kostengünstig planen und Kostenrahmen konsequent einhalten
    • bei allen Maßnahmen Folgekosten einkalkulieren
    • Voraussetzungen für attraktive Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze schaffen z. B. durch kurze Behördenwege für Unternehmer
  • Natur und Umwelt
    • Aktion "Blühender Landkreis" konsequent im Stadtgebiet umsetzen
    • Vielfalt der Arten erhalten, ihre Lebensräume schützen, verbessern oder neu schaffen
    • Sich für den Donauraum als Weltkultur- und Naturerbe einsetzen
Bilderwechsler